Menu sup

Geschichte

Geschichte

Der Entwurf stammt von Rafael Soler. Die Fischer im Hafen von Cala Figuera in Santanyí hatten schon seit einiger Zeit die Errichtung eines Leuchtfeuers gefordert, das ihnen die nächtliche Einfahrt in den Hafen erleichtern sollte. Daher stellte der Bürgermeister von Santanyí am 30. Juni 1953 einen formellen Antrag, und es entstand ein Turm, der außen achteckig und innen rund angelegt wurde. Die Zufahrt auf dem Seeweg wurde wegen der schroffen Steilküste in der Gegend ausgeschlossen und durch die Nutzung eines lokalen Feldwegs zum „Sa Torre d’en Beu“ ermöglicht. In der Nähe des Leuchtturms ist noch der alte Wachturm erhalten, der einst von den Leuchtfeuerwärtern der Küste genutzt wurde.