EINLEITUNG

Der Inhaber der Website www.portsdebalears.com ist die Hafenbehörde der Balearen, mit Sitz in Calle Moll Vell 3, 07012 Palma (Spanien), und mit der Steuernummer Q-0767004-E.

Die Hafenbehörde der Balearen ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, die sich nach dem spanischen Gesetz 27/1992, vom 24. November, über Staatliche Häfen und die Handelsmarine richtet, genau wie nach dem spanischen Gesetz 48/2003, vom 26. November, über die Wirtschaftsordnung und die Dienstleistungen der Häfen von allgemeinem Interesse, abgeändert durch das spanische Gesetz 33/2010, vom 5. August.

Die Kontaktdaten lauten: E-Mail: portsdebalears@portsdebalears.com, Telefonnummer: (+34) 971-228150

REGELUNG DES ZUGANGS ZUR WEBSITE UND DEREN NUTZUNG

Dieser Rechtshinweis regelt die Nutzung des Website-Dienstes www.portsdebalears.com, den die öffentlich-rechtliche Körperschaft Hafenbehörde der Balearen den Internetbenutzer unter den folgenden Bedingungen zur Verfügung stellt:

A) KENNDATEN DES INHABERS DER WEBSITE

Der Inhaber der Website www.portsdebalears.com ist die Hafenbehörde der Balearen, mit Sitz in Calle Moll Vell 3, 07012 Palma (Spanien), und mit der Steuernummer Q-0767004-E.

Die Kontaktdaten lauten: E-Mail: portsdebalears@portsdebalears.com, Telefonnummer: (+34) 971-228150

B) GEGENSTAND DER WEBSITE

Die Website www.portsdebalears.com ist eine Initiative der Hafenbehörde der Balearen und verfolgt einen doppelten Zweck: Zum einen soll sie die Informationen und Aktivitäten verbreiten, die in den verschiedenen Bereichen dieser öffentlich-rechtlichen Körperschaft und im Hafensystem organisiert werden; zum anderen dient sie zur Modernisierung der Tätigkeit der Hafenbehörde der Balearen.

C) ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE WEBSITE

Die folgenden Bedingungen regeln den Zugang zur Website www.portsdebalears.com und deren Nutzung.

Der Begriff „Website“ umfasst unter anderem, aber nicht ausschließlich die dort enthaltenen Texte, Grafiken, Bilder, Animationen, musikalischen Kreationen, Videos, Audios, Zeichnungen, Fotos, usw. und allgemein alle anhand beliebiger Medien oder materieller oder immaterieller Träger dargestellten Kreationen, und zwar ungeachtet dessen, ob sie nach dem spanischen Königlichen Gesetzesdekret 1/1996, vom 12. April, zur Neufassung des spanischen Urheberrechtsgesetzes urheberrechtlich geschützt sind.

Als Benutzer gilt, wer auf die Website zugreift. Der Benutzer nutzt die Dienste und Inhalte für eigene, private Zwecke, wobei jegliche künftige Nutzung mit Erwerbszweck oder direkter oder indirekter Gewinnerzielungsabsicht mit Ausnahme der ausdrücklich zulässigen Fälle ausgeschlossen ist.

Der Zugriff auf die Website setzt voraus, dass der Benutzer eine Reihe von Rechten und Pflichten übernimmt, um die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste und Inhalte auf der Website garantieren zu können, die dem Benutzer von der Hafenbehörde der Balearen kostenlos bereitgestellt werden, sofern nicht in einem konkreten Fall die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte, die über die Website zugänglich sind, ausdrücklich mit einer Zahlung durch den Benutzer verbunden sind.

Der Benutzer ist sich bewusst, dass er allein für den Zugriff auf die Dienste und Inhalte der Website und deren Nutzung haftet.

Der Benutzer willigt ausdrücklich und vollkommen in diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ein, indem er auf die Website zugreift oder sich ihre Inhalte anzeigen lässt oder die Dienste auf der Website in Anspruch nimmt. Sollten diese allgemeinen Nutzungsbedingungen vollständig oder teilweise durch andere ersetzt werden, gelten diese neuen allgemeinen Nutzungsbedingungen als gleichermaßen angenommen. Dessen ungeachtet muss der Benutzer der Website diese allgemeinen Nutzungsbedingungen regelmäßig einsehen, um sich über künftige Versionen zu informieren. Es wird dem Benutzer allerdings empfohlen, sie jedes Mal einzusehen, wenn er den Zugriff auf die Dienste und Inhalte der Website oder deren Nutzung beabsichtigt.

Sollte der Benutzer nicht in diese allgemeinen Nutzungsbedingungen oder gegebenenfalls in die besonderen Nutzungsbedingungen für bestimmte Dienste oder Inhalte einwilligen, muss der Benutzer davon absehen, auf die Website oder gegebenenfalls auf diese Dienste oder Inhalte zuzugreifen. Allgemein sind die auf der Website angebotenen Dienste und Inhalte auf Spanisch verfügbar, unbeschadet der Möglichkeit, dass sie auch in einer anderen Sprache zugänglich gemacht werden können.

Die öffentlich-rechtliche Körperschaft Hafenbehörde der Balearen kann einseitig und ohne Vorankündigung die Leistung, die Konfiguration, den Inhalt und die Dienste der Website sowie deren Nutzungsbedingungen und den Zugriff auf die erbrachten Dienste ändern, und zwar unbeschadet der Bestimmungen in den besonderen Bedingungen, die gegebenenfalls die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte regeln.

Die Kosten des telefonischen Zugriffs und andere Ausgaben, die mit dem Anschluss für den Zugriff auf die Website verbunden sein sollten, gehen ausschließlich zulasten des Benutzers. Um den Inhalt der Website vollkommen nutzen zu können, sollte der Benutzer folgenden technischen Voraussetzungen erfüllen:

- Internetanschluss. Empfohlen ist ein Breitbandanschluss mit mehr als 1 MB

- Internet Explorer 6 oder höher, IE6 oder höher, Firefox 3 oder höher, Opera 10, Chrome 7, Safari 5

- Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768 Pixeln

- 16-Bit-Farbtiefe oder höher

Der Benutzer muss angemessene technische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um unerwünschte Handlungen in seinem Informationssystem, Archiven und IT-Anlagen für den Zugang zum Internet und insbesondere zur Website zu verhindern, und ist sich bewusst, dass der Internetzugang die Sicherheit seines Systems gefährden kann.

D) RECHTE UND PFLICHTEN DES BENUTZERS

Der Benutzer darf:

- kostenlos und ohne vorherige Genehmigung auf die verfügbaren Inhalte und Dienste der Website zugreifen, wenn auch unbeschadet der besonderen technischen Bedingungen oder der Notwendigkeit, sich für spezifische Dienste und Inhalte registrieren zu müssen, sofern dies in den allgemeinen oder besonderen Nutzungsbedingungen für ebendiese Dienste so bestimmt sein sollte.

- die verfügbaren Dienste und Inhalte ausschließlich für eigene Zwecke nutzen, unbeschadet der Bestimmungen in den besonderen Bedingungen, die die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte regeln. Der Benutzer darf sich eine einzige Kopie der Website zur Offline-Anzeige zu persönlichen, nicht geschäftlichen Zwecken herunterladen.

- die Website ordnungsgemäß und rechtmäßig im Einvernehmen mit der geltenden Gesetzgebung nutzen.

Der Benutzer darf keinesfalls:

- den Zugriff auf die Website oder ihre Dienste und Inhalte für rechtswidrige oder andere Zwecken nutzen, die die Rechte und Freiheiten Dritter verletzen oder den Zugriff auf dieselben durch die Hafenbehörde der Balearen oder Dritte beeinträchtigen, schädigen oder verwehren können.

- ohne Genehmigung der Hafenbehörde der Balearen die Dienste vollständig oder teilweise zur Bewerbung, zur Veräußerung, zum Abschluss von Geschäften oder zur Verbreitung von eigener Werbung oder eigenen Informationen oder von Werbung oder Informationen Dritter nutzen.

- Informationen auf der Website eingeben oder Dienste auf der Website in Anspruch nehmen, die gegen die Rechte – insbesondere die Grundrechte und öffentlichen Freiheiten – anderer Benutzer der Website oder der Hafenbehörde der Balearen verstoßen oder die zu strafbaren, ausländerfeindlichen, terroristischen oder in Bezug auf Alter, Geschlecht, Religion und Glaubensbekenntnisse diskriminierenden Handlungen anstiften oder diese fördern oder die pornografischer, obszöner oder gewalttätiger Art sind oder gegen das Gesetz verstoßen. In dieser Hinsicht gelten unter anderem, aber nicht ausschließlich als Informationen: Texte, Grafiken, Bilder, Videos, Audios, Zeichnungen; Fotos, Daten, Anmerkungen, usw.

- die Website auf seinen persönlichen oder geschäftlichen Websites verlinken und die diesbezüglich geltenden Bedingungen verletzen.

- die auf der Website angebotenen Dienste und Inhalte entgegen den Nutzungsbedingungen oder den besonderen Bedingungen, die die Nutzungen bestimmter Dienste oder Inhalte regeln, verwenden und damit die Rechte der übrigen Benutzer schädigen oder beeinträchtigen.

- Handlungen durchführen, die Benutzern den Zugriff auf die Website oder die Links zu den Diensten und Inhalten, die von der Hafenbehörde der Balearen oder Dritten über die Website angeboten werden, verwehren oder erschweren.

- Computerviren, Codes, Software, Computerprogramme oder IT- oder Telekommunikationsanlagen verwenden, die Schäden oder unerlaubte Veränderungen an den Inhalten, Programmen oder Systemen verursachen, welche über die Dienste und Inhalte auf der Website zugänglich sind, oder aber an den IT-Systemen, Archiven und IT-Anlagen deren Benutzer; ebenfalls untersagt ist der unbefugte Zugriff auf alle Inhalte und Dienste der Website.

- die Schutz- oder Identifizierungseinrichtungen der Hafenbehörde der Balearen oder der rechtmäßigen Inhaber entfernen oder auf irgendeine Weise verändern, die in den auf der Website erfassten Inhalten integriert sein können, oder aber der Symbole, die die Hafenbehörde der Balearen oder dritter rechtmäßiger Rechtsinhaber auf ihren Kreationen angeben und die unter die Urheberrechte oder gewerblichen Schutzrechte dieser Website fallen.

- auf Websites, für die er verantwortlich oder deren Eigentümer er ist, Etiketten oder Hinweise auf Marken, Handelsnamen oder Kennzeichen, die Eigentum der Hafenbehörde der Balearen sind, ohne ausdrückliche Genehmigung verwenden.

- die Website an anderer Stelle oder auf einer anderen Website vollständig oder teilweise wiedergeben, ohne die diesbezüglich geltenden Bestimmungen zu erfüllen.

- die Website oder die über sie zugänglichen Websites so einbetten, dass unter anderem, ohne darauf beschränkt zu sein, Inhalte, Werbeflächen und Marken der Hafenbehörde der Balearen oder Dritter verborgen oder verändert werden, ganz gleich, ob sie einen unlauteren Wettbewerb darstellen oder für Verwirrung sorgen können.

- auf Websites, für die er verantwortlich oder deren Eigentümer er ist, Frames anlegen, die die Homepage oder die der über sie zugänglichen Seiten ohne Genehmigung der Hafenbehörde der Balearen wiedergeben.

- auf Websites, für die er verantwortlich oder deren Eigentümer er ist, einen Link einbetten, der ein Fenster oder eine Sitzung der Navigationssoftware eines Besuchers, Benutzers oder Kunden seiner Website erzeugt und Marken, Handelsnamen oder Kennzeichen, die sein Eigentum sind, umfassen und die Homepage oder die darüber zugänglichen Seiten der Website anzeigen.

- die Marke, die Handelsnamen oder sonstige Kennzeichen, die unter die Urheberrechte oder die gewerblichen Schutzrechte dieser Website fallen, ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung ihres Eigentümers verwenden.

- Handlungen durchführen, die die Wiedergabe, Verbreitung, Kopie, Vermietung, Veröffentlichung, Umwandlung oder eine sonstige vollständige oder teilweise Änderung der Inhalte oder Dienste der Website oder aber deren gewerbliche Nutzung bedeuten, und zwar ohne schriftliche Genehmigung der Hafenbehörde der Balearen oder dritter Inhaber der Urheberrechte oder gewerblichen Schutzrechte für die Dienste und Inhalte der Website, sofern nicht anders in diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen oder gegebenenfalls in den besonderen Bedingungen bestimmt, die die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte auf der Website regeln.

E) RECHTE DER HAFENBEHÖRDE DER BALEAREN

Die Hafenbehörde der Balearen behält sich die folgenden Rechte vor:

− Die einseitige Änderung der technischen oder sonstigen Zugangsbedingungen der Website ohne Benachrichtigung des Benutzers, unbeschadet der Bestimmungen in den besonderen Bedingungen, die die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte der Website regeln.

− Die Festlegung der besonderen Bedingungen und gegebenenfalls eines Preises oder einer sonstigen Voraussetzung für den Zugriff auf bestimmte Dienste oder Inhalte.

− Die Beschränkung oder der Ausschluss des Zugriffs durch die Benutzer oder Stellung von Bedingungen für die Benutzer, wenn nicht alle Garantien für eine sachgemäße Nutzung der Website gegeben sind.

− Die Beendung der Leistung eines Dienstes oder der Lieferung eines Inhalts ohne Anspruch auf Entschädigung, wenn der Dienst oder Inhalt rechtswidrig ist oder den geltenden Bedingungen zuwiderläuft, unbeschadet der Bestimmungen in den besonderen Bedingungen, die die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte der Website regeln.

− Die einseitige Änderung der Struktur und des Designs der Website ohne Vorankündigung, wann immer dies für zweckmäßig erachtet wird, und auch die vollständige oder teilweise Aktualisierung, Änderung oder Streichung der Inhalte oder Dienste oder der Zugangs- und Nutzungsbedingungen der Website oder sogar die Einschränkung oder Verwehrung des Zugangs zu diesen Informationen.

− Benutzern, die gegen diese allgemeinen Nutzungsbedingungen verstoßen, den Zugang zur Website ohne Vorankündigung jederzeit zu verwehren.

− Rechtliche oder gerichtliche Schritte jeder Art einzuleiten, die zur Wahrung der Rechte der Hafenbehörde der Balearen für zweckmäßig erachtet werden.

− Die Einforderung der Entschädigung, die ihr bei unrechtmäßiger oder rechtswidriger Nutzung aller oder bestimmter Dienste und Inhalte, die auf der Website angeboten werden, zustehen.

F) HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND -BESCHRÄNKUNG DER HAFENBEHÖRDE DER BALEAREN

Die Hafenbehörde der Balearen ist in folgenden Fällen von der Haftung für Schäden jeder Art befreit:

− Wenn es unmöglich oder schwierig ist, den Anschluss zum Kommunikationsnetz herzustellen, über das diese Website erreichbar ist, unbeschadet des vom Benutzer verwendeten Anschlusses.

− Bei Unterbrechung, Aussetzung oder Aufhebung des Zugangs zur Website oder angesichts der Verfügbarkeit und Kontinuität des Betriebs der Website oder der darauf enthaltenen Dienste oder Inhalte.

− Die Hafenbehörde der Balearen haftet weder für die Dienste und Inhalte noch für die Verfügbarkeit oder die technischen oder sonstigen Bedingungen für den Zugang auf Dienste und Inhalte, die von dritten Dienstleistern angeboten werden, insbesondere von den Dienstleistern der Informationsgesellschaft. Als Dienstleister der Informationsgesellschaft gelten natürliche oder rechtliche Personen, die folgende Dienste für die Öffentlichkeit erbringen:

Datenübertragung an den Dienstempfänger über ein Kommunikationsnetz

Dienste rund um den Zugang zu diesem Netz

Datenspeicherungs- oder Hosting-Dienste

Lieferung von Inhalten oder Informationen

Dienst für temporäre Kopien der vom Benutzer angefragten Daten

Übermittlung von Links zu Inhalten oder Suchinstrumenten

−Die Hafenbehörde der Balearen haftet keinesfalls für Schäden aufgrund der Informationen, Inhalte, Produkte und Dienste, die der Hafenbehörde der Balearen unter anderem, aber nicht ausschließlich von Dritten – einschließlich der Dienstleister der Informationsgesellschaft – über eine Website erbracht, mitgeteilt, gehostet, übertragen, gezeigt oder angeboten werden, auf die man per Link von dieser Website aus Zugang erhält.

− Die Hafenbehörde der Balearen übernimmt weder Haftung für die Benutzung der ozeanischen Wettersysteme auf dieser Website noch für die anhand dieser Systeme von der Hafenbehörde der Balearen oder Dritten erzielten Daten oder Analysen.

− Für die Verarbeitung und spätere Verwendung personenbezogener Daten durch Dritte, die nicht mit der Hafenbehörde der Balearen verbunden sind, sowie für die Sachdienlichkeit der von ihnen angeforderten Informationen.

− Für die Qualität und Geschwindigkeit des Zugangs zur Website und die technischen Bedingungen, die der Benutzer erfüllen muss, um Zugang zur Website und deren Dienste oder Inhalte zu erhalten.

− Die Hafenbehörde der Balearen haftet nicht für eventuelle Verzögerungen oder Fehler beim Zugang zu den Diensten oder Inhalten der Website oder bei deren Funktionsweise.

G) SCHADENSHAFTUNG

Der Benutzer der Website haftet persönlich für Schäden jeder Art, die der Hafenbehörde der Balearen direkt oder indirekt durch die Nichterfüllung der Pflichten aus diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderen Vorschriften, die die Nutzung der Website regeln, entstehen sollten.

H) GEISTIGES UND GEWERBLICHES EIGENTUM

Dem Benutzer ist bekannt, dass die auf der Website angebotenen Inhalte und Leistungen, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, der Texte, Grafiken, Bilder, Animationen, musikalischen Schöpfungen, Videos, Audios, Zeichnungen, Fotos, allen Kommentaren, Ausstellungen und des HTML-Codes der Website durch die Urheberrechte geschützt sind. Das Urheberrecht und das Recht auf wirtschaftliche Nutzung dieser Website liegen bei der Hafenbehörde der Balearen.

Die Inhalte, Marken, Handelsnamen und Kennzeichen auf dieser Website sind Eigentum der Hafenbehörde der Balearen oder gegebenenfalls dritter Körperschaften und durch die geltenden gewerblichen Schutzrechte geschützt.

Die Leistung der Dienste und die Veröffentlichung der Inhalte auf der Website setzen keinesfalls die Abtretung, den Verzicht oder die Übertragung – weder vollkommen noch teilweise – der Inhaberschaft der entsprechenden Urheberrechte und gewerblichen Schutzrechte voraus.

Kein Bestandteil dieser Website darf ohne die Genehmigung der Hafenbehörde der Balearen vollkommen oder teilweise anhand von Systemen oder auf manuelle, elektronische oder mechanische Weise vervielfältigt, verbreitet, übermittelt, kopiert, veröffentlicht, verändert werden. Jegliche Verwendung der gesamten Website oder Teile derselben erfordert das Einverständnis der Hafenbehörde der Balearen und gegebenenfalls die Annahme der entsprechenden Lizenz, mit Ausnahme dessen, was hinsichtlich der Rechte bestimmt ist, die dem Benutzer im Rahmen dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen anerkannt und übertragen werden, oder was die Hafenbehörde der Balearen in den besonderen Bedingungen zur Regelung der Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte, die auf der Website angeboten werden, bestimmen sollte.

Sollte ein schuldhaftes oder fahrlässiges Handeln oder Versäumnis, das direkt oder indirekt dem Benutzer der Website anzulasten ist, der die Verletzung der Urheberrechte und gewerblichen Schutzrechte der Hafenbehörde der Balearen oder Dritter – egal, ob zu seinem eigenen Nutzen oder nicht – verursacht, bei der Hafenbehörde der Balearen Schäden, Verluste, gesamtschuldnerische Verpflichtungen, Ausgaben jeder Art, Sanktionen, Zwangsmaßnahmen, Geldstrafen oder andere Zahlungen infolge oder aufgrund von Reklamationen, Forderungen, Klagen, Prozesse oder Gerichtsverfahren in zivilen, straf- oder verwaltungsrechtlichen Sachen hervorrufen, kann die Hafenbehörde der Balearen gegen den Benutzer alle verfügbaren rechtlichen Schritte einlegen und Schadenersatzzahlungen jeder Art fordern, darunter auch, ohne darauf beschränkt zu sein, für immaterielle Schäden und Imageschäden, Vermögensschäden und entgangene Gewinne, Werbekosten oder sonstige mögliche Kosten der Wiederherstellung, Sanktionsbeträge oder Zahlungsurteile, Verzugszinsen, Finanzierungskosten für beide Beträge für die Gegenpartei, Gerichtskosten und Verteidigungskosten in beliebigen Verfahren, in dem die Behörde aus den vorstehenden Gründen auf Schadenersatz für ihr Handeln oder Versäumnis verklagt werden sollte, und zwar unbeschadet der Möglichkeit, andere rechtlich zulässige Maßnahmen zu ergreifen.

I) HYPERLINKS

Personen oder Körperschaften, die die Website der Hafenbehörde der Balearen von ihrer eigenen oder einer anderen Website aus verlinken möchten, müssen folgende Bedingungen beachten:

− Die vollständige oder teilweise Wiedergabe der Dienste oder Leistungen der Website ist nicht erlaubt.

− Ohne ausdrückliche Genehmigung der Hafenbehörde der Balearen dürfen keine Deep Links, Bild-Links oder Frames zur Website eingerichtet werden.

− Es dürfen keine falschen, ungenauen oder inkorrekten Angaben über die Website oder die darauf enthaltenen Dienste und Inhalte gemacht werden.

− Mit Ausnahme von Zeichen, die Bestandteil des Hyperlinks sind, darf die Website, von der aus verlinkt wird, keine Marken, Handelsnamen, Firmenschilder, Bezeichnungen, Logos, Slogan oder andere Kennzeichen der Hafenbehörde der Balearen enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich darin einwilligt.

− Die Verlinkung setzt keinerlei Verhältnis zwischen der Hafenbehörde der Balearen und dem Inhaber der Website oder der Website, von der aus verlinkt wird, voraus.

− Die Hafenbehörde der Balearen haftet nicht für die Inhalte oder Dienste, die auf der Website, von der aus verlinkt wird, angeboten werden, und auch nicht für die dort zu findenden Informationen und Erklärungen.

− Jegliche Verlinkung der Website der Hafenbehörde der Balearen muss auf die Homepage oder die Hauptseiten der dort enthaltenen Abschnitt erfolgen.

J) LINKS

Die Hafenbehörde der Balearen haftet nicht für Informationen auf den Websites Dritter, die auf der Website der Hafenbehörde der Balearen verlinkt sind oder nicht direkt von unserem Webmaster verwaltet werden.

Die Links auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht als Anregung, Einladung oder Empfehlung zu verstehen, die Zielseiten zu besuchen.

K) SCHUTZ DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zur Nutzung einiger Dienste müssen die Benutzer der Hafenbehörde der Balearen zuvor bestimmte personenbezogene Daten übermitteln. Die Hafenbehörde der Balearen verarbeitet diese Daten automatisiert zu den Zwecken und unter den Bedingungen, die in ihrer Datenschutzregelung festgelegt sind.

L) VERWENDUNG VON COOKIES

Die Cookies werden von den Website-Servern verwendet, um Informationen über die Besucher zu speichern und zu verwerten. Sie sind Textdateien, die der Browser auf Anfrage einiger Server auf der Festplatte speichert und die Informationen über das Verhalten der Besucher auf den Webseiten enthalten.

Sie sind mit einem Verfallsdatum versehen, das den Zeitraum einer Sitzung umfassen oder aus einem bestimmten Datum bestehen kann, an dem die Cookies erlöschen.

Cookies der Website der Hafenbehörde der Balearen

Die Hafenbehörde der Balearen verwendet Cookies, um die Benutzung ihrer Website zu erleichtern und die den Benutzer angebotenen Dienste effizienter zu gestalten und zu personalisieren.

Die auf der Website der Hafenbehörde der Balearen verwendeten Cookies werden nur mit einem Computer in Verbindung gebracht und liefern keine Hinweise, aus denen sich der Vor- und Nachname oder sonstige personenbezogene Daten des Benutzers folgern ließen; sie können weder Daten seine Festplatte erfassen noch Viren übertragen. Außerdem kann die Website der Hafenbehörde der Balearen keine Cookies lesen, die von anderen Servern auf der Festplatte des Benutzers gespeichert werden.

Der Benutzer kann frei entscheiden, ob er die von der Website der Hafenbehörde der Balearen verwendeten Cookies auf seiner Platte speichern lassen möchte. Dementsprechend kann der Benutzer seinen Browser so einstellen, dass er die Cookies automatisch annimmt oder ablehnt, und zugleich entscheiden, ob sie auf seiner Festplatte gespeichert werden sollen oder nicht. Dazu sollte sich der Benutzer im Hilfe-Abschnitt seines Browser informieren, wie sich die aktuellen Einstellungen des Browsers ändern lassen.

Selbst wenn der Benutzer seinen Browser zur Ablehnung aller Cookies einstellt oder die Cookies der Website der Hafenbehörde der Balearen ausdrücklich ablehnt, kann er die Website weiter benutzen. Allerdings kann er dann nicht alle Dienste in Anspruch nehmen, da einige von ihnen die Speicherung von Cookies erfordern.

Die von der Hafenbehörde der Balearen auf der Festplatte gespeicherten Cookies dienen zu folgenden Zwecken:

Speicherung der Bestelldaten im Abschnitt der Publikationsverkäufe

Speicherung der Ergebnisse der letzten Suche

Speicherung der bestätigten Benutzerberechtigungen

Messung einiger Besuchsparameter und Erfassung der meistbesuchten Abschnitte der Website der Hafenbehörde der Balearen, der verwendeten Besuchsfilter und anderer Statistikparameter.

M) LAUFZEIT UND BEENDIGUNG

Die Leistung des Website-Dienstes und der übrigen Dienste hat prinzipiell eine unbegrenzte Laufzeit. Die Hafenbehörde der Balearen ist jedoch berechtigt, die Leistung des Website-Dienstes oder anderer Dienste jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen, unbeschadet möglicher diesbezüglicher Bestimmungen in den entsprechenden besonderen Bedingungen. Sofern es ihr nach vernünftigem Ermessen möglich ist, kündigt die Hafenbehörde der Balearen im Voraus die Beendigung oder Unterbrechung der Leistung des Website-Dienstes und der übrigen Dienste an.

N) AKTUELLE VEREINBARUNG

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen enthalten alle Bedingungen für den Gegenstand dieser Bedingungen und Erklärungen oder Verpflichtungen, die auf einem andere Wege vor diesen Bedingungen eingegangen wurden, gelten als nichtig.

Ñ) GELTENDE GESETZGEBUNG UND GERICHTSSTAND

Die Parteien verzichten ausdrücklich auf ihren eigenen Gerichtsstand und unterwerfen sich der spanischen Gesetzgebung und zur Schlichtung möglicher Streitigkeiten den Gerichten und Gerichtshöfen von Palma de Mallorca.

O) DATENSCHUTZREGELUNG DER HAFENBEHÖRDE DER BALEAREN

Hinsichtlich der Regelung der Hafenbehörde der Balearen für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten der Benutzer, die zur Anzeige der Website und der Nutzung der darauf angebotenen Dienste erfasst werden, wird Folgendes erklärt:

Unter personenbezogenen Daten sind alle nummerischen, alphabetischen, grafischen, akustischen oder sonstigen Informationen über identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen zu verstehen.

Die Erfassung, Verarbeitung und spätere Verwendung personenbezogener Daten erfüllt die in Spanien geltende Datenschutzgesetzgebung gemäß dem spanischen Organgesetz 15/1999, vom 13. Dezember, über den Schutz personenbezogene Daten (im Folgenden: LOPD) und seinen ergänzenden Rechtsvorschriften. Die Hafenbehörde der Balearen haftet und garantiert nur für die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten, die sie vom Benutzer über die Website erfasst, aber nicht für die mögliche Verarbeitung und spätere Verwendung der personenbezogenen Daten durch dritte Dienstleister der Informationsgesellschaft außerhalb der Website.

Die Erfassung personenbezogener Daten erfolgt hauptsächlich, wenn der Benutzer die entsprechenden Formulare zur Abonnierung regelmäßiger Newsletter, Publikationen und Nachrichten ausfüllt, die die Hafenbehörde der Balearen über die Website anbietet; und auch, wenn der Benutzer E-Mails an die auf der Website genannten Adressen der Hafenbehörde der Balearen schickt oder wenn der Benutzer Registrierformulare ausfüllt, um Zugang zum Download von Dateien und Anwendungen zu erhalten, die die Hafenbehörde der Balearen auf der Website anbietet und in denen die Hafenbehörde der Balearen als für die auf diesem Wege erfassten Daten verantwortlich genannt ist.

Wenn Sie nicht in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hafenbehörde der Balearen einwilligen, bitten wir Sie, die Formulare auf der Website nicht auszufüllen. In jedem Fall informiert die Hafenbehörde der Balearen ausdrücklich und leserlich über die Bedingungen, unter denen die personenbezogenen Daten erfasst werden, sowie auch über ihre Verwendungszwecke, gegebenenfalls über Pflichtangaben, über die Rechte des Benutzers, über die Bedingungen für die Geltendmachung dieser Rechte und über alle sonstigen ergänzenden Informationen, die erforderlich sein sollten.

Unter der Verarbeitung personenbezogener Daten sind alle technischen – automatisierten oder nicht automatisierten – Operationen und Verfahren zu verstehen, die die Erfassung, Speicherung, Aufbewahrung, Erstellung, Änderung, Sperrung, Streichung und Abtretung von Daten ermöglichen, die sich aus Mitteilungen, Anfragen, Verbindungen und Übermittlungen ergeben.

Was die personenbezogenen Daten angeht, die per E-Mail oder durch Ausfüllen der Formulare auf der Website erfasst werden, so entsprechen die Verarbeitungszwecke denen des vom Benutzer gestellten Antrags und können unter anderem wie folgt lauten: Abwicklung des angeforderten Abonnements, Übersendung der angeforderten Publikation oder des Newsletters per E-Mail, Führung eines Registers mit angemeldeten Benutzern, Ermöglichung des Zugriffs auf den Download von angeforderten Dateien und Anwendungen und Bearbeitung der vom Benutzer übersendeten Kommentare, Anregungen oder Anfragen.

Die der Hafenbehörde der Balearen übermittelten Daten müssen wahrheitsgemäß und aktuell sein.

Sollte der Benutzer minderjährig oder geschäftsunfähig sein, weist die Hafenbehörde der Balearen auf die Notwendigkeit hin, das Einverständnis der Eltern, Vormunde oder Rechtsvertreter für die Mitteilung seiner personenbezogenen Daten einzuholen. Daher bittet die Hafenbehörde der Balearen darum, keine E-Mails zu schreiben oder Formulare auszufüllen, wenn kein Einverständnis der Eltern, Vormunde oder Rechtsvertreter vorliegt. Andernfalls haftet die Hafenbehörde der Balearen nicht für die Handlungen der minderjährigen oder geschäftsunfähigen Benutzer.

Der Benutzer kann jederzeit: erfahren, welche Daten von der Hafenbehörde der Balearen über ihn erfasst und verarbeitet wurden; unrichtige Informationen berichtigen; die Daten streichen lassen oder Widerspruch gegen ihre Verarbeitung einlegen, wobei dieses Recht auf Fälle beschränkt ist, in denen sein Einverständnis für die Verarbeitung seiner Daten erforderlich ist, sofern gesetzlich nichts anderes bestimmt ist oder die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu Werbezwecken und Absatzförderung erfolgt.

Zur Ausübung dieser Rechte muss sich der Benutzer schriftlich an die folgende Adresse wenden und eine Fotokopie seines Personalausweises oder eines sonstigen rechtsgültigen Identitätsnachweises beifügen: Autoridad Portuaria de Baleares, Calle Moll Vell 3, 07012 Palma (Spanien). Diese schriftliche Mitteilung muss folgende Angaben enthalten:

- Vor- und Nachname des Benutzers

- Konkreter Antrag

- Zustellungsadresse, Datum und Unterschrift des Benutzers

- Gegebenenfalls Unterlagen zum Nachweis des gestellten Antrags

Die Hafenbehörde der Balearen setzt den Benutzer darüber in Kenntnis, dass die Ausübung der Rechte höchstpersönlich erfolgen muss, weshalb nur der Benutzer selbst die Rechte an den personenbezogenen Daten, deren Inhaber er ist, ausüben kann. Nichtsdestotrotz kann in konkreten Ausnahmefällen ein ermächtigter Vertreter des Benutzers die Rechte ausüben, die ihm unter den genannten Bedingungen zustehen; dazu muss der zuvor genannten Mitteilung ein Nachweis für diese Vertretung beigefügt werden.

Die Hafenbehörde der Balearen informiert darüber, dass die Ausübung der genannten Rechte durch einen nicht rechtmäßig vom Benutzer ermächtigten Dritten einen Geheimnisbruch nach Artikel 197 des spanischen Strafgesetzbuches begründen kann; unbeschadet der Auswirkungen beliebiger zivil- oder verwaltungsrechtlicher Schritte, die der Benutzer und rechtmäßige Inhaber der personenbezogenen Daten und die Hafenbehörde der Balearen berechtigterweise einlegen können.

Sollten Sie die von der Hafenbehörde der Balearen über die Website angebotenen Newsletter abonnieren, um sie per E-Mail zu erhalten, teilen wir Ihnen mit, dass Sie Ihre Einwilligung dazu jederzeit widerrufen können, indem Sie sich anhand des Abonnement-Formulars auf der Website oder unter der diesbezüglich geltenden E-Mail-Adresse abmelden. In diesem Fall werden die übermittelten Daten von der Hafenbehörde der Balearen für eine solche Verarbeitung ausgenommen.